Die digitale Herausforderung

24,95 

Christof Horn ist CEO für Automotive und Transformation bei der Technologieberatung umlaut, die mit mehr als 4.500 Experten Kunden weltweit begleitet. Als promovierter Physiker und Mathematiker berät er Unternehmen verschiedener Industrien, wie sie die Herausforderung disruptiver Innovationen meistern können. Das Spannungsfeld zwischen etablierten Corporate-Strukturen und agiler Startup-Kultur ist dabei einer der Schwerpunkte. In Key Notes zum Thema Digitalisierung inspiriert er Führungskräfte und begleitet sie als Business Coach in ihren Veränderungsprozessen. Gemeinsam mit Frauke Kreuter betreibt er den Podcast digdeep.de, in dem das Neueste aus der digitalen Welt reflektiert wird.

1. Auflage 2020

Beschreibung

Autor: Christof Horn

Hinter dem Stichwort Digitalisierung verbirgt sich viel „Hype" und viele Unternehmer können nicht einschätzen, wann die neuen Technologien tatsächlich reif sind. Wann verändert sich das Kaufverhalten der Kunden? Und wie müssen Unternehmer ihre Organisation verändern, um noch wettbewerbsfähig zu sein?

Die Autoren schauen in ihrem Buch realistisch auf gehypte Trends, erklären die Grundlagen dazu und geben eine Orientierung, um das jeweilige Thema besser einschätzen zu können. Anhand der fünf wesentlichen Tipping Points geben sie Managern Werkzeuge an die Hand, um disruptive Veränderungen zu erkennen und den richtigen Zeitpunkt zum Handeln bestimmen zu können. Wann soll oder muss ein Unternehmen tatsächlich umsteuern?

Inhalte:

  • Was Disruptionen von Innovationen unterscheidet
  • Vorsicht Todeszone – warum Erfolg gefährlich ist
  • Digitalisierung ist kein Technologie-Thema
  • Plattformökonomie schreibt die Spielregeln neu
  • Warum virtuelle Produkte anders sind
  • Innovation muss jeder können
  • Agilität statt Sicherheit
  • Die Metamorphose der Organisation: Von der Pyramide zum Netzwerk

1. Auflage 2020 | Artikelnummer: 10393-0001