Ausbildung 4.0

49,95 

Stefan Dietl ist Leiter des Bereichs Ausbildung national/international bei Festo. Er ist jahrelanger Dozent der Haufe Akademie, fachlicher Leiter des schriftlichen Lehrgangs „Ausbildungsmanagement“ bei Haufe und Fachautor.

2. Auflage 2021

Nicht vorrätig

Beschreibung

Autor: Stefan Dietl

Die vierte industrielle Revolution wird nicht nur die technische Entwicklung beeinflussen, sie wird sich auf alle Arbeitsabläufe auswirken. Dies führt auch in der Berufsausbildung zu tiefgreifenden Veränderungen, ebenso wie die Corona-Krise uns in eine neue Arbeitswelt geführt hat. Dieses Buch beschreibt, was Industrie 4.0 und Arbeitswelt 4.0 für die Ausbildung bedeuten und wie beides sich auf die unterschiedlichsten Ausbildungsprozesse, -inhalte und -abläufe auswirken kann. Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Branchen zeigen, welche Aktivitäten bereits jetzt in Unternehmen zu sehen und welche Ideen für die kommenden Jahre denkbar sind.

 

Inhalte:

  • Auszubildende im Zeitalter digitaler Transformation führen, fordern und fördern
  • Der horizontale Prozess: digitale Transformation innerhalb der Ausbildung
  • Der vertikale Prozess: digitale Transformation entlang der Biografie der Auszubildenden
  • Unsere große Chance als Ausbilder: Auf die digitale Fitness kommt es an
  • Neu in der 2. Auflage: Darstellung von Distant-Teaching-Portalen, Augmented und Virtual Reality in der Ausbildung

Einblicke und Learnings für die Ausbildung in Krisenzeiten und Remote Leadership von Auszubildenden.

 

2. Auflage 2021 | Artikelnummer: 14095-0002