Brexit-Handbuch für Unternehmen und Berater

79,95 

Christof K. Letzgus, Rechtsanwalt und Steuerberater, Partner Tax and Legal Services, PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main.

2. völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage 2021

Beschreibung

Autor: Christof K. Letzgus

Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU hat weitreichende Folgen für unternehmerische Aktivitäten deutscher Unternehmen im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland sowie umgekehrt für Unternehmen des UK in Deutschland. 

Erhebliche Auswirkungen des Brexits ergeben sich hierbei in den folgenden Rechtsgebieten:

  • Steuer- und Zollrecht 
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeits-, Aufenthalts- und Sozialversicherungsrecht

Das Praxishandbuch vermittelt einen kompakten Überblick über die rechtlichen Folgen des Brexits für Unternehmen und deren Mitarbeiter:innen. Die Ausführungen berücksichtigen bereits die umfangreichen Gesetzesänderungen im Juni 2021 (AbzStEntModG, ATADUmsG, StAbwG, KöMoG und GrESt-ÄndG). Unternehmen und ihre Berater:innen erhalten damit eine wichtige Handreichung für die zutreffende Einordnung der Änderungen und ihre Behandlung in der Praxis. Zahlreiche Fallbeispiele und Checklisten bieten Arbeitshilfen für das Erkennen und die Bewältigung der praktischen Herausforderungen.

Auf die im Nordirland-Protokoll vereinbarten Sonderregelung im Warenverkehr mit Großbritannien wird in einem eigenen Kapitel eingegangen.

Rechtsstand: 01.07.2021

2. völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage 2021 | Artikelnummer: 17207-0002