Datenschutz im Verein

29,95 

Rose Müller hat nach ihrem Informatikstudium Projekte in der Softwareentwicklung geleitet. Seit vielen Jahren ist sie selbstständige, externe Datenschutzbeauftragte und berät Unternehmen, Selbstständige und Vereine bei besonderen Fragestellungen. Sie gibt das Onlineprodukt „Datenschutz für Vereine“ heraus und hält Seminare zum Thema Datenschutz.

1. Auflage 2020

Beschreibung

Autor: Rose Müller

Nutzen Sie zur Kommunikation im Verein WhatsApp? Gibt es einen Aushang mit Mitgliedernamen im Vereinsheim? Veröffentlichen Sie Fotos von Veranstaltungen, Trainings oder Wettkämpfen? Diese und andere Fragestellungen werden im Buch auf Herz und Nieren geprüft, damit Sie auch in Zeiten der DSGVO auf der sicheren Seite sind. Die Autorin bringt hier ihre jahrelange Erfahrung als selbstständige Unternehmerin und Beraterin ein und zeigt, wo die Fallstricke liegen. So wissen Sie, worauf Sie bei der Vielzahl der Regelungen ganz besonders achten müssen und wie Sie kostspielige Fehler vermeiden.

Inhalte:

  • Anforderungen an Vereine aus der DSGVO/BDSG
  • Datenschutzbeauftragter (Pflicht, Benennung, Einhaltung DSGVO)
  • Zusammenarbeit mit der Datenschutz-Aufsichtsbehörde
  • Vereins-Webseite: Darauf muss geachtet werden
  • Kommunikation über Internet und E-Mail
  • Verpflichtung von Mitarbeitern auf Vertraulichkeit
  • Risikomanagement/IT-Sicherheit/Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Datenschutz im Vereinsalltag: Whats-App-Gruppen, Aushang am Schwarzen Brett, Veröffentlichung von Fotos bei Wettkämpfen/Veranstaltungen, Mitgliederlisten, Veröffentlichung von Jubiläen
  • Haftung und Strafen: Was erwartet hier den Verein?

Arbeitshilfen online:

  • Gesetze
  • Mustervorlagen

1. Auflage 2020 | Artikelnummer: 17025-0001