Die Körperschaftsteuer

299,95 

Ewald Dötsch, Regierungsdirektor a.D., Mendig, war Referent bei der Oberfinanzdirektion Koblenz für Körperschaft- und Gewerbesteuer, für das Umwandlungs- sowie das Internationale Steuerrecht. Er ist gesamtverantwortlicher Mitherausgeber des Körperschaftsteuerkommentars „Dötsch/Pung/Möhlenbrock“ und des Umwandlungssteuerkommentars „Dötsch/Patt/Pung/Möhlenbrock“, Mitherausgeber der Zeitschrift „Der Konzern“ sowie Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zum Unternehmenssteuerrecht.

Beschreibung

Autor: Ewald Dötsch

Der „Dötsch“ ist das steuerliche Kommentarwerk zu Fragen der Besteuerung von nationalen und internationalen Konzernen, mittelständischen GmbH’s und gemeinnützigen Körperschaften. Die Rechtsprechung insbesondere des Bundesfinanzhofs und der Finanzgerichte sowie die bereits geäußerte oder zu erwartende Haltung der Verwaltung zur Auslegung der Gesetze werden in der Kommentierung ebenso gewürdigt wie Äußerungen in der steuerlichen Fachliteratur.

Das Körperschaftsteuer- und Umwandlungssteuergesetz werden umfassend dargestellt.

Autoren des Kommentars sind ausschließlich Angehörige der Finanzverwaltung, die dem Nutzer einen stets kompetenten und verlässlichen Überblick über die aktuelle Rechtslage geben.

Aktuell in der 103. Ergänzungslieferung (09.2021):

Neukommentierungen:

  • § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG (Steuerbefreiung gemeinnütziger Körperschaften)
  • § 30 KStG (Entstehung der Körperschaftsteuer)

Aktualisierungen:

  • § 8 KStG (Ermittlung des Einkommens)
  • § 9 KStG (Abziehbare Aufwendungen)
  • § 2 UmwStG (Steuerliche Rückwirkung)
  • §§ 20-23 UmwStG  (Vorbemerkungen zum Sechsten Teil des UmwStG)
  • § 20 UmwStG (Einbringung in eine Kapitalgesellschaft)
  • § 27 UmwStG (Anwendungsvorschriften)

Im Rahmen der 100. Erg.-Lfg. wurde der Kommentarteil „Internationale Gewinnabgrenzung“ (Ordner 6) aus dem Printwerk aussortiert. Die Kommentierung steht in der Online-Datenbank weiterhin zur Verfügung.

Damit einhergehend wurde der Untertitel des Kommentars angepasst und lautet nunmehr: Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz und Umwandlungssteuergesetz

 

Abnahmeverpflichtung

Der Erwerb der Produktversion „Loseblattwerk mit Online“ verpflichtet zur kostenpflichtigen Abnahme aller im Zeitraum von 12 Monaten ab dem Bestelldatum erscheinenden Ergänzungslieferungen.

| Artikelnummer: 21003-0001