Investmentsteuerrecht visuell

49,95 

Klaus D. Hahne, Steuerberater, Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH. Er ist spezialisiert auf die Beratung zur internationalen Unternehmensbesteuerung mit besonderem Fokus auf Fondsstrukturen und die Ausgestaltung von Finanzinstrumenten. Zudem berät er Kreditinstitute und Finanzdienstleister zu allen Fragen der Besteuerung strukturierter Finanzinstrumente und im Rahmen von Kapitalmarkttransaktionen sowie zur Umsatzbesteuerung von Finanzdienstleistungen.

1. Auflage 2020

Beschreibung

Autor: Klaus D. Hahne

Die Anlage in Investmentvermögen ist ein wichtiger Bestandteil der Kapitalanlage institutioneller und privater Investoren. Sie bietet Risikostreuung, Zugang zu besonderen Anlageklassen und ist mit einem professionellen Anlagemanagement verbunden. Der Markt hat sich in der Vergangenheit äußerst dynamisch entwickelt und es ist auch weiterhin mit steigenden Anlagevolumina zu rechnen.

Der Band bietet einen vertieften Einstieg in die Besteuerung von Investmentfonds und ihrer Anleger unter kritischer Auseinandersetzung mit aktuellen Verwaltungsverlautbarungen, wie etwa dem Anwendungsschreiben des BMF vom 21. Mai 2019 zum Investmentsteuerrecht, und Darstellung der aktuellen Änderungen des Investmentsteuergesetzes durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und weiterer steuerlicher Vorschriften. Eine Vielzahl von Schaubildern macht Zusammenhänge leicht erkennbar und ermöglicht Antworten auf spezifische Fragestellungen. Neben der geschlossenen Darstellung der intransparenten Besteuerung von Anlagen in (Publikums-)Investmentfonds und der semi-transparenten Besteuerung von Anlagen in Spezial-Investmentfonds werden in einem separaten Abschnitt auch zahlreiche steuerliche Sonderthemen (KSt, USt, GrESt) rund um die Anlage in Investmentvermögen behandelt.

Das Glossar ermöglicht einen schnellen Zugang zu wichtigen investmentrechtlichen und investmentsteuerrechtlichen Fachbegriffen.

1. Auflage 2020 | Artikelnummer: 13013-0001