Macht in Organisationen

49,95 

Priv.-Doz. Dr. Falko von Ameln ist Organisationspsychologe und selbstständiger Organisationsberater. Habilitation in Beratungswissenschaft, Lehraufträge u.a. an der European Business School Schloss Reichartshausen, der Universität Kassel und der TU Kaiserslautern. Editor-in-Chief der Zeitschrift „Gruppe. Interaktion. Organisation. (GIO)“. Buchveröffentlichungen zur Organisationsberatung, Führung, Personal- und Organisationsentwicklung.

1. Auflage 2016

Beschreibung

Autor: Falko Ameln

Machtfragen gelten als eine der wichtigsten Ursachen für das Scheitern von Veränderungsprozessen. Durchsetzungsmacht ist für die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen aber zwingend erforderlich. Wie kann Macht so eingesetzt werden, dass sie nicht negativ wirkt?

Das Buch beleuchtet die Formen der Macht in Organisationen und liefert konzeptuelle Grundlagen und praxisnahe Hilfestellungen für den Umgang mit Macht in Veränderungsprozessen. Gastbeiträge renommierter Autoren mit Praxiserfahrungen quer durch alle Beratungsthemen, Branchen, Organisationsformen, Unternehmensgrößen und Hierarchieebenen eröffnen unterschiedlichste Perspektiven auf das Thema.

Mit zahlreichen Fallbeispielen aus der unternehmerischen Praxis sowie Gastbeiträgen, u.a. von Stefan Kühl, Günther Ortmann, Thomas Sattelberger, Bernd Schmid, Gerhard Schwarz, Fritz B. Simon und Rudolf Wimmer.

1. Auflage 2016 | Artikelnummer: 20261-0001