workhacks

24,95 

Lydia Schültken ist die „Erfinderin“ von workhacks und liebt es, Probleme wie ein „hacker“ zu betrachten. Sie sieht den Schlüssel für echte Veränderung in der Entwicklung neuer, besserer Routinen.

1. Auflage 2017

Beschreibung

Autor: Lydia Schültken

Ein workhack ist eine erprobte, minimalinvasive Regel oder Methode, um die bestehenden Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit in Teams zu verbessern sowie eingefahrene Routinen aufzubrechen: agil, selbstbestimmt und nachhaltig. So entfalten sie mehr Wirkung als jedes verordnete Change-Programm. Workhacks werden sofort eingesetzt, jetzt, heute!

Dieses Buch stellt die „Mechanik" von workhacks vor: in Form von sechs Geschichten, die jeweils einen speziellen workhack präsentieren.

 

Inhalte:

  • Besser arbeiten mit workhacks
  • So gestalten Sie Teamwork effektiver
  • Sechs workhacks in Form von Geschichten: Fokuszeit, Slack Time, Timeboxing, Retrospektive, Y-Talk, Stärkenfokus
  • Konkrete Anregungen für die Praxis

 

1. Auflage 2017 | Artikelnummer: 10246-0001